+

Information Stehrollstuhl

Stehrollstuhl – was ist das?

Ein Stehrollstuhl ist eine Möglichkeit zum Stehen für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Der Stehrollstuhl bietet die Möglichkeit für integratives Stehen. Dies bedeutet, dass der Nutzer des Stehrollstuhls zu jeder Zeit und an jedem Ort die Stehfunktion nutzen kann, um beispielsweise Gegenstände aus höheren Schränken und Regalen zu erreichen. Dies kann zum Beispiel das Einkaufen erleichtern.

Und was sind Stehtrainer?

Therapeutische Stehtrainer bringen im Rollstuhl sitzende Menschen in den Stand. Im Vergleich zu Stehrollstühlen hingegen sind Sitz-Stehtrainer zur therapeutischen Anwendung gedacht. Das Ziel eines guten Sitz-Stehtrainers ist es, das therapeutische Potenzial des Nutzers möglichst voll auszuschöpfen. Dabei steht die Mobilität, wie bei einem Rollstuhl, nicht im Mittelpunkt. Doch es gibt auch Stehtrainer mit denen sich die Nutzer während des Stehens fortbewegen können.

Stehrollstuhl - nur eine Steh-Variante

Der Begriff Stehrollstuhl ist möglicherweise etwas irreführend, weil es sich dabei in der Regel nicht um einen Rollstuhl handelt mit dem der Nutzer auch stehend fahren kann. Es handelt sich dabei meist eher um einen Rollstuhl der eine Aufrichtfunktion bietet. Neben dem Stehrollstuhl gibt es andere Steh-Varianten, wie beispielsweise Sitz-Stehtrainer die erweiterte Trainingsmöglichkeiten bieten.